forex trading logo

Suchen

Anmeldung



Home Nur für Link 6. Förderaufruf zur Förderrichtlinie "Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland"
6. Förderaufruf zur Förderrichtlinie "Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland" Drucken

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) treibt den flächendeckenden Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur weiter voran: Am Montag, 22. Juni 2020, startete der 6. Förderaufruf zur Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“.

Förderfähig sind Investitionen rund um die Hardware sowie die Netzanschlusskosten für Normal- und Schnellladepunkte. Es stehen rund 35 Millionen Euro zur Verfügung.

Konkret übernimmt der Bund bis zu 50 Prozent der förderfähigen Kosten. Voraussetzung ist neben der öffentlichen Zugänglichkeit, dass die Ladesäulen mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben werden.‎

Private Investoren, Städte und Gemeinden können bis einschließlich Mittwoch, den 22.07.2020, Anträge über das easy-Online Portal stellen: www.foerderportal.bund.de/easyonline.

 

Mehr Informationen finden Sie auf https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/G/infopapier-sechster-foerderaufruf-ladeinfrastruktur.html.

 


 

                    alt